entweder ich änder mich oder ich änder die welt oder die welt ändert sich selbst

  Startseite
  Über...
  Archiv
  die kleinen dinge
  monologe innerer leere
  liebe, angst und zorn
  und ich flieg...
  schach
  IN MEMORY OF...
  gwendoline
  ich will
  wenn ich ehrlich bin
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   zwischen dunkelheit und licht
   klein azu und das leben
   was wir schon immer über uns wissen wollten...
   die wohl dümmste (schuldigung, ich mein bestgelaunte) sekte der welt
   wenn schmerzen zum alltag werden (super recherchiert!)
   die dunkle seite des mondes (äääh, nee vielleicht doch eher des www)
   eine weitere äusserst unwichtige gedankensammlung



http://myblog.de/anger

Gratis bloggen bei
myblog.de





das leben und ich und die arbeit und ich und die schule und ich und das leben

irgendwie sollte ich gl?cklich sein und bin es einfach nicht...ich hab nen job (mein direkter vorgesetzter hat den sadistischen wunsch mich soooooooo klein (mit hut) zu machen und wenn ich was sag, wird es nat?rlich nich besser...er hat (glaub ich ) angst vor mir...dauernd hackt er auf mir rum und hat das gef?hl, ich w?rd ja eh nix auf die reihe kriegen...irgendwie macht mir das schon zu schaffen...kratzt halt ziemlich am ego...am dienstag soll ich zum ersten mal in die schule und ich hab riesen horror davor, dass ich das nich pack...ich mach das ja auch nich nur f?r mich...ich will halt einmal in meinem leben etwas richtig gut machen und meine eltern damit stolz sehen...*sigh*und irgendwo zwischen all der arbeit und dem zu hause rumgr?beln, was f?r'n arsch mein chef is und demm horror vor der schule sollte ja auch ich noch sein...und meine freunde...und ich will es doch allen recht machen und alle kommen immer zu kurz...vor allem diejenigen, die ich richtig doll lieb hab...und dann f?hl ich mich wieder richtig mies, weil ich ja schlisslich zwei wochen weg gefahren bin und schon wieder keine zeit hatte...und dann bin sooooooooooo klein (mit hut) (ach ja, ich liiiiiiiebe diesen ausdruck) und ich f?hl mich wie'n angefahrnes h?schen und weiss nich mehr weiter...ich hoff das reicht...und ich hoff ihr verzeiht mir ein weiteres mal...
20.8.05 17:36


ich und die schweiz

bin ma wieder iner schweiz...wacken wa geil...nass und dreckig und einfach geil...dann wa ich noch in der steiermark, um meinen rausch aus zu schlafen...hat nix gebracht...hab irgendwie meine freunde vernachl?ssigt.tut mir leid...
15.8.05 14:19


alles und nichts

warum is es so schwierig, einfach ma gl?cklich zu sein?immer diese zweifel...sie fressen dich und das gl?ck auf...langsam und qualvoll verendet es...aber ich will daf?r k?mpfen!ich bin nich bereit, das einfach so aufzugeben!!!
7.7.05 15:06


ich und das leben

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa...*sigh* das leben und ich...irgendwie is es mir bis jetzt nie gelungen, dieses leben zu verstehen...was soll ich hier? was soll ich tun? aber heute is mir einfach alles egal!
ich bin nur noch gl??????????cklich!!!
ich hab was gefunden, das mich erg?nzt, mir meine fl?gel zur?ckgibt, mit mir fliegt.
*doofgrins*
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa...*sigh* das leben und ich... wir haben frieden geschlossen...
4.7.05 10:03


was war

schon wieder viel zeit vergangen...und irgendwie ises gut so...ich bin gl?cklich, hab gestern einen alten freund wiedergesehen, den ich schon weit weg gedacht hab...ich hab einen menschen gefunden, der mich so sein l?sst, wie ich bin, der mich unterst?tzt und besch?tzt, hab mir die rippen angeknackst und die h?fte geprellt und bin trotzdem einfach gl?ckllich...ich hab wieder fliegen gelernt, ohne dauernd den abgrund zu sehen...hab abschied genommen und neues begonnen, hab alles riskiert und noch dazu gewonnen...und ich bin gl?cklich...hab neue welten erlebt, altes wiedergefunden und ich bin gl?cklich.
bin gl?cklich
bin
ich
28.6.05 09:23


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung