entweder ich änder mich oder ich änder die welt oder die welt ändert sich selbst

  Startseite
  Über...
  Archiv
  die kleinen dinge
  monologe innerer leere
  liebe, angst und zorn
  und ich flieg...
  schach
  IN MEMORY OF...
  gwendoline
  ich will
  wenn ich ehrlich bin
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   zwischen dunkelheit und licht
   klein azu und das leben
   was wir schon immer über uns wissen wollten...
   die wohl dümmste (schuldigung, ich mein bestgelaunte) sekte der welt
   wenn schmerzen zum alltag werden (super recherchiert!)
   die dunkle seite des mondes (äääh, nee vielleicht doch eher des www)
   eine weitere äusserst unwichtige gedankensammlung



http://myblog.de/anger

Gratis bloggen bei
myblog.de





neu in binz

soooooooo,für alle meine leser, die es nicht gewusst haben, ich bin umgezogen und habe die arbeitsstelle gewecheselt.nu ja, denkt man sich, is ja nix schlimmes...aber ich bin nich irgendwo, ich bin DA...aaaalso, mein einzug war erst ma n riiiiiiiiesen desaster, mein erster tag in der wohnung war seeeeeeeehr einsam und mein erster arbeitstag war schlimm...seeeeehr schlimmm...meine mitarbeiter sind zwar total nett, aber auch sehr unverbindlich und 90% sind schwul...also wieder seeeeeehr traurig...(is irgendwem schon aufgefallen, dass ich auf laaaaanggezogene wörter stehe?nur ma als frage nebenbei)und irgenwie is alles total anders und fremd und spannend und beänstigend und cool und nett (kleiner bruder von scheisse)und irgendwie will ich, aufgrund eines netten mitbewohners und netten mitarbeitern, nirgendwo anders sein.aber dann packt mich die sehnsucht und ich denkt an den zettel, den ich zurücklassen werde und irgendwie is alles ok und doch nich. zum punkt: ich bin in zürich und freue mich auf euren besuch...melde mich ab, bis binz
13.4.07 02:17


hurra, wir leben noch!

jaja, ich habe euch alle böse vernachlässigt und war laaaaaaaange zeit in der versenkung verschwunden. doch eines bleibt zu hoffen; dass man immer und immer wieder zurückkehren kann.
also, ich starte hiermit den versuch, zurückzukehren...
was alles so passiert ist...
iiich muss bald mal meine abschlussprüfungen bestehen (und habe ne scheissangst, dass ich das nicht tue)
iiich muss mir n job suchen (wovor ich noch grössere angst habe, da ich mich für n versager halte (super, was?))
iiich habe ab sofort keine arbeitsstelle mehr (da die netten herren verwaltungsräte seeehr wahrscheinlich beschlossen haben, dass wir ein schlechtes geschäft sind (na, schönen dank auch!))
iiich krieg es immer noch nicht hin, mich in den richtigen mann zu verlieben (ein psychologe würde hier sicher eine lösung wissen, aber so einen frag ich ja nicht...)
soo und zu guter letzt, hurra, wir leben noch, wenn das leben nicht besser wird, so gehts wenigstens weiter...
23.1.07 08:20


an alle besucher (ich mein nicht die spammer, euch find ich scheisse)

ich hab gedacht, ich lass euch ma wieder an meinem leben teihaben:
neu ist:
meine zweite tätowierung
bald ein tshirt mit aufschrift "sündenbock"

gut bleibt:
der arsch der nation zu sein
onkelz
ich
meine müllhalde (wohnung)
meine seriensucht
vorliebe fürs kinderprogramm
ich
und die onkelz
meine freunde
und ich
und die onkelz
und ich
mein narzissmus
und ich
und die onkelz

also.
alles beim alten.
mir gehts gut.
mein leben ist toll.
und es regnet.
ich hab das coolste mexikanische knast"arschgweih" wo gits
DENN ICH BIN BESSER
BESSER ALS DER REST
muhahahahahahhaaa
18.5.06 14:11


2005

ja... is schon l?nger her, aber ik hab jedacht son jahresr?ckblick w?r ma was nettes, wa?
2005 war arbeit
und kampf
und selbsterkennung
und lieben lernen
und verlieren k?nnen
und freundschaften best?tigen
und neue menschen treffen
und mich sein d?rfen
und wohnung einrichten
und ungesundes essen
und meine eltern lieben
und die schule vermissen
und die schule hassen
und meinen chef k?ssen wollen
und herausforderungen annehmen
und den bettel hinwerfen
und pr?fungen bestehen
und ich lebe noch!

UND DIE B?HSEN ONKELZ LIVE SEHEN
UND SIE WEITERHIN LIEBEN!!!

DENN ICH WILL LIEBER STEHEND STERBEN

und das werde ich wohl auch m?ssen...

in diesem sinne

good luck and good night
21.2.06 15:07


still living

jaaaa,ich lebe noch...und das eigentlich ganz gut...ein bisschen im chaos versunken die letzte zeit, aber na ja...so was passiert.vermisse jetzt schon die arbeit, weil schule sooooo viel chaotischer is...hmmm, ich weiss halt auch nich, irgendwie is alles ein bisschen komisch...
4.11.05 11:29


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung